Rückblick FACT24 Kundenveranstaltung und F24 Business Forum 2012

Ende November 2012 lud die F24 AG zum 7. Mal zum größten Branchentreffen von Krisenmanagern und Sicherheitsverantwortlichen im deutschsprachigen Raum ein. Rund 130 Kunden und Interessierte nahmen am 27. und 28. November 2012 an der Kundenveranstaltung und dem parallelen Business Forum in Hamburg teil.

Der erste Veranstaltungstag startete mittags mit einer Besichtigung des Airbus-Werks in Finkenwerder. Die Teilnehmer verfolgten gebannt die Montage des A380, des größten Passagierflugzeugs der Welt.


Die Kunden nutzten das anschließende Get-together im Hotel sowie das Abendessen, um sich mit anderen Kunden der verschiedensten Branchen (Banken, Versicherungen, Automobilindustrie, EVUs, Kliniken, etc.) sowie F24-Mitarbeitern über ihre Erfahrungen im Notfall- und Krisenmanagement auszutauschen.


Der zweite Veranstaltungstag behandelte die Themen Notfall-, Krisen- und Business Continuity Management. Praxiserprobte Kunden, wie SAP und der Flughafen Hamburg, präsentierten ihre Erfahrungen und Anwendungen mit FACT24. Jutta Kleinschmidt, Siegerin der Rallye Paris-Dakar 2001, gab in ihrem Gastvortrag Einblicke ins Krisenmanagement bei der härtesten Rallye der Welt.


Im Anschluss erfuhren die Interessenten im Business Forum, wie sie im Ernstfall schnell und sicher kommunizieren können. Eine Live-Alarmierung mit FACT24 stellte anschaulich die Einsatzmöglichkeiten des webbasierten Services dar.


Zur gleichen Zeit erhielten die Kunden Informationen zur neuen Version von FACT24. In einem Rollenspiel erlebten sie zudem, welcher Incident plötzlich bei der international tätigen „Flashlight AG“ auftritt und wie das Krisenmanagement mit dem neuen FACT24 darauf reagiert.

Wie in der Vergangenheit konnten die Kunden wieder an einem Administratorentraining teilnehmen, um ihr Basiswissen zu erweitern oder ihr Expertenwissen zu vertiefen.

Die Resonanz auf die Veranstaltung 2012 war äußerst positiv. Das neue Konzept mit dem Besuch bei Airbus sowie dem Gastvortrag von Jutta Kleinschmidt wurde sehr begrüßt. Die Kunden und Neuinteressenten schätzen die Veranstaltung, da sie „informativ, fachlich fundiert und klar strukturiert“ ist. Zudem bietet die Veranstaltung jedes Jahr wieder „interessante, hilfreiche Fachbeiträge: aus der Praxis - für die Praxis" und eine ideale Möglichkeit für den Erfahrungsaustausch.