F24 AG baut europaweite Marktführerschaft durch die Zusammenarbeit mit One Voice AS aus

  • F24 erwirbt 100 Prozent der Anteile von One Voice AS, dem führenden Anbieter von Incident- und Krisenmanagementlösungen in den nordischen Ländern
  • F24 erweitert den bestehenden Kundenstamm auf 2.500 Kunden
  • Die Kunden profitieren von einem vollumfänglichen Produktangebot für Alarmierung und Krisenmanagement
  • One Voice AS ist die dritte Akquisition von F24 innerhalb der letzten sechs Monate und beschleunigt den Wachstumskurs von F24 im Rahmen der ersten Phase der Buy-and-Build-Strategie

 

München und Trondheim, 27. Mai 2019 – Die F24 AG stärkt ihre Position als europaweiter Marktführer in den Bereichen Alarmierung, Krisenmanagement und kritische Geschäftskommunikation mit der Übernahme der norwegischen One Voice AS, dem führenden Anbieter von Incident- und Krisenmanagementlösungen in den nordischen Ländern. Durch die Erweiterung um über 700 Kunden von One Voice in den nordischen Ländern und Großbritannien, vergrößert F24 seinen Kundenstamm auf 2.500 Kunden. Die Zusammenarbeit stärkt darüber hinaus die führende Marktposition von F24 in Großbritannien.

Innerhalb der letzten sechs Monate ist dies die dritte Akquisition von F24. Neben dem organischen Wachstum beschleunigt die Zusammenarbeit mit One Voice den Wachstumskurs von F24, im Rahmen der ersten Phase der Buy-and-Build-Strategie, weiter. Raymond James fungierte als exklusiver M&A-Berater für F24 und die Gesellschafter, Nordhaven Corporate Finance unterstützte One Voice AS in diesem Prozess.  

Dr. Jörg Rahmer, Vorstandssprecher der F24 und zuständig für Strategy, Product und Operations sagt: „Wir freuen uns außerordentlich One Voice AS in der F24 Familie willkommen zu heißen. CIM, das Hauptprodukt von One Voice, erweitert nicht nur unser Produkt-Portfolio sondern ist auch ein nächster sehr großer Schritt auf unserer Reise die führende europaweite Plattform für Alarmierung und Krisenmanagement zu etablieren.” 

Die One Voice AS Gründer Frode Lien Otnes und Kjetil Mollan werden ihre Arbeit uneingeschränkt fortsetzen und bei der Gestaltung der gemeinsamen Zukunft eine entscheidende Rolle einnehmen. Zudem investieren sie einen beträchtlichen Anteil ihrer Verkaufserlöse in F24.

„Als neues Mitglied der F24 Familie freuen wir uns sehr, die Zukunft gemeinsam aktiv mitzugestalten und weiterhin Lösungen zu entwickeln, die den wachsenden Anforderungen all unserer Kunden in vollem Umfang gerecht werden.” sagt Frode Lien Otnes, One Voice Gründer und CEO. Kjetil Mollan, Gründer und Direktor für das internationale Geschäft ergänzt: „Was uns unter anderem verbindet, ist unser Ansatz sehr eng mit unseren Kunden zusammen zu arbeiten. Unser Ziel ist und wird es immer bleiben unseren Kunden Dienstleistungen von höchster Qualität anzubieten – zusammen mit der F24 Gruppe werden wir dies nicht nur fortsetzen, sondern noch weiter ausbauen.”

Mit 12 Standorten in Europa, dem Mittleren Osten und Südamerika betreut F24 heute mehr als 2.500 Unternehmen und Organisationen in über 100 Ländern.

Christian Götz, Gründer der F24 AG und Vorstand für Sales, Marketing & PR, HR und Customer Service: „Wir freuen uns, 700 weitere Kunden in der F24 Gruppe begrüßen zu dürfen. Unseren Kunden einen exzellenten Service zu bieten, ist unser oberstes Gebot und verbindet uns mit One Voice. Gemeinsam können wir noch mehr für unsere Kunden erreichen – in der heutigen globalisierten Welt ist es wichtiger denn je, Kräfte zu bündeln."


Pressekontakt:

F24 AG
Dr. Stefanie Hauer
Corporate Communications
+49 89 2323 638-0
presse@f24.com
www.f24.com

 

One Voice AS
Yngve Resell Mo
Chief Commercial Officer
+47 476 46 548
yngve.mo@onevoice.co.uk
www.onevoice.co.uk
 

Über F24

F24 ist der führende Software-as-a-Service (SaaS) Anbieter für Alarmierung und Krisenmanagement (FACT24) sowie für sensible und kritische Kommunikation (eCall) in Europa. Mit FACT24 bietet das Unternehmen eine hochinnovative Lösung und unterstützt weltweit Kunden beim effizienten und erfolgreichen Managen von Incidents, Not- und Krisenfällen. Darüber hinaus bietet die eCall-Plattform Lösungen für die hochvolumige Kommunikation von kritischen bis vertraulichen Inhalten im Unternehmensumfeld.

Die im Jahr 2000 gegründete F24 AG hat Ihren Firmensitz in München. Sie unterstützt mit ihren Tochtergesellschaften über 2.500 Unternehmen und Organisationen in über 100 Ländern der Erde – im Rahmen der täglichen Kommunikation kritischer oder vertraulicher Inhalte oder im Fall einer Krise. Damit gehört die F24-Gruppe zu den weltweit führenden SaaS-Anbietern für Alarmierung und Krisenmanagement sowie kritische Kommunikation für Geschäftskunden.

Als weltweit erstes Unternehmen hat F24 sein integriertes Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) und Business Continuity (BCMS) durch „The British Standards Institution“ (BSI) zertifizieren lassen. F24 ist als erstes und einziges europäisches Unternehmen im Gartner Bericht für Emergency/Mass Notification Services gelistet.

 
Über One Voice

One Voice AS wurde 2006 in Trondheim, Norwegen, gegründet. Das Hauptprodukt CIM ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, sich vor, während und nach einem Vorfall um ihre Werte und ihren Ruf zu kümmern, und ist ein komplettes Managementsystem für Sicherheit, Vorsorge und Krisenmanagement, das alle Prozesse des Resilienz-Lebenszyklus einbezieht.

CIM steht für Flexibilität sowie die Verpflichtung gegenüber den Grundprinzipen des Incident- und Krisenmanagements und wird von Organisationen und wesentlichen Großkunden in anspruchsvollen Branchen wie Energieerzeugung, Offshore-Technik, Luftfahrt, Lebensmittelproduktion und Verkehr usw. eingesetzt.

Seit 2006 unterstützt One Voice unter anderem die norwegische Regierung beim Aufbau eines landesweiten Krisenmanagementsystems im öffentlichen Sektor, einschließlich Polizei, Gesundheitswesen, Bildung, Verkehr, regionale und lokale Behörden.

Select a different language here: