Das Bild zeigt ein oranges Absperrband auf dem das Wort DANGER zu lesen ist.

Alarmierung im Krisenfall mit FACT24

Wie Augentius beim Terroranschlag auf die London Bridge mit FACT24 alle Mitarbeiter schnell und einfach informierte

Der Terroranschlag auf die London Bridge am 3. Juni 2017 hatte für Augentius, einen der größten unabhängigen Private Equity und Immobileinfondsverwalter von IQ-EQ der Welt, weitreichende Folgen. Aufgrund des Attentats wurde das Londoner Bürogebäude des Unternehmens sofort evakuiert und geschlossen, während die Rettungskräfte Opfer versorgten und die Polizei forensische Beweise sammelte. Angesichts dieser Zugangssperre zu den Räumlichkeiten aktivierte Augentius seine Disaster Recovery und Business Continuity Pläne.

Laden Sie den Anwenderbericht hier kostenlos herunter!

Select a different language here: