Push-Benachrichtigungen mit FACT24: Wissen, wenn es wirklich ernst ist

Für FACT24 Alarmierungen mittels Push-Benachrichtigungen gibt es ein exklusives Tonsignal und Kennzeichnung nur für Alarmierungen. So können Empfänger schnellstmöglich zwischen Alarmen und „einfachen“ Nachrichten unterscheiden.

 

Über den F24 Business Messenger TrustCase tauschen FACT24-Nutzer einfach und sicher Informationen aus. Dies geschieht in der Regel im Rahmen einer Alarmierung über die globale Alarmierungs- und Krisenmanagement-Lösung FACT24.

Gerade bei intensiver Nutzung der TrustCase App ist es essentiell, dass die Nutzer auf neue Alarmierungen auch wirklich aufmerksam werden. Für FACT24 Alarme, die in der TrustCase App mittels F24 Push-Benachrichtigung eingehen, gibt es deshalb einen exklusiven Signalton. Dieser wird nur für neu eingehende Alarme verwendet. Der Ton ist auch im Vergleich mit Benachrichtigungen aus anderen Anwendungen einmalig und deutlich unterscheidbar.

„In der heutigen Informationsflut, der wir alle ausgesetzt sind, ist es entscheidend, dass Informationen mit besonderer Priorität möglichst ohne Verzögerung wahrgenommen werden. Alarmierungen haben für unsere Kunden einen besonderen Stellenwert und diesen bilden wir in unserer Alarmierungslösung auf allen Ebenen ab“, so Dr. Jörg Rahmer, Vorstand für Produkt und Innovation bei der F24 AG.

Nutzer können mit den unterschiedlichen Signaltönen und Kennzeichnung ganz einfach und schnell zwischen einer neuen Alarmierung und einer einfachen, verschlüsselten Messenger-Nachricht unterscheiden.

Welcome to F24. Would you like to visit our website in English?

Select a different language here: