F24 Nordics AS

Frode Lien Otnes

F24 Nordics AS ist aus One Voice AS hervorgegangen und hat sich im Mai 2019 mit dem europaweiten Marktführer für Notfallbenachrichtigung, Krisenmanagement und kritische Kommunikation, der F24 AG, zusammengeschlossen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 im norwegischen Trondheim gegründet und hat sich fortan in den nordischen Ländern als Marktführer im Bereich Incident- und Krisenmanagementlösungen etabliert. Zu den Kunden gehören Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen wie Energieerzeugung, Offshore-Technik, Luftfahrt, Lebensmittelproduktion und Verkehr. Ein besonderer Fokus liegt auf dem öffentlichen Sektor.

Kjetil Mollan

Das Hauptprodukt CIM ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, sich vor, während und nach einem Vorfall um ihre Werte und ihren Ruf zu kümmern, und ist ein komplettes Managementsystem für Sicherheit, Vorsorge und Krisenmanagement, das alle Prozesse des Resilienz-Lebenszyklus einbezieht.

 

Seit 2006 leiten die Gründer, CEO Frode Lien Otnes und Kjetil Mollan, der als Direktor für das internationale Geschäft verantwortlich ist, das Unternehmen. Mithilfe ihrer langjährigen Expertise vertritt F24 Nordics AS heute als hundertprozentige Tochtergesellschaft die F24 Gruppe vor allem in Skandinavien sowie an einem Standort in Großbritannien.

Kontaktdaten

F24 Nordics AS

Standort Trondheim, Norwegen
Sluppenvegen 6
7037 Trondheim
Telefon: +47 40 00 19 08
E-Mail: mail@onevoice.no

Select a different language here: